Unsere Kräuterwanderung führt uns in das Naturschutzgebiet zwischen Andechs und Pähl und auf den Höhenweg am Ammersee, in eine der schönsten und kräuterreichsten Gegenden rund um München. Manche Pflanze findet man tatsächlich nur noch dort in großer Zahl, wie die Siegwurz, die Wildform der Gladiole. Es wachsen dort aber noch zahlreiche weitere Seltenheiten wie Arnika, Enzianarten, Orchideen, Feuerlilie oder die Frühlingsanemone. Auf unserer Wanderung durch diese verzauberte Land- schaft besprechen wir die Heil- und Zauberkräfte und die Signaturen der gefun- denen Pflanzen und wir lernen, mit welchen Methoden man ihrem Wesen näherkommen kann. Termin: Fr 23.6.2017 Kosten: 80,- Euro Ort: Erling / Andechs – Treffpunkt 9.30 Uhr am S-Bahnhof in Herrsching, Weiterfahrt ca. 5 Kilometer mit Pkw bis nach Erling (wird vor Ort organisiert). Ende ca. 17 Uhr. Info: Bitte feste Schuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Sitzmatte und Rucksackverpflegung mitbringen.
vorheriger Termin nächster Termin Anmelden
Paracelsusmedizin Naturheilkonzepte Medicina Magica Frauenheilkunde Geomantie Phytotherapie NATURA NATURANS

Kräuterparadies Erling /Andechs 

23.6.2017: Kräuterexkursion zu Johanni mit Olaf Rippe